Gut vorbereitet in die
§ 34a-Sachkundeprüfung

Wer im Bewachungsgewerbe arbeiten möchte, der hat zunächst eine Hürde zu nehmen, um die geforderte Qualifikation zu erwerben: die § 34a-Sachkundeprüfung nach der Gewerbeordnung. Die als alternativer Eignungsnachweis anerkannte Unterrichtung nimmt deutlich mehr Zeit und auch Geld in Anspruch und ist nur die Mindestqualifizierung. So bleibt die Sachkundeprüfung die beste Wahl. Jedoch ist der Stoff umfangreich und recht anspruchsvoll. Entscheidend ist eine gezielte und effektive Vorbereitung - und die erhalten Sie hier auf Sachkun.de!

Sachkundevorbereitung
Ihre Vorteile bei Sachkun.de:
  • umfangreiches Literaturangebot zu allen prüfungsrelevanten Themen
  • ein authentischer Fragenkatalog sowie die Möglichkeit von Prüfungssimulationen
  • freie Einteilung Ihrer Lernzeiten

Anforderungen für den Sachkundenachweis § 34a

Die Prüfung, durch die der Qualifikationsnachweis erbracht wird, umfasst Inhalte rund um alle relevanten Themen der Bewachungsbranche. Neben einer 15-minütigen mündlichen Prüfung ist ein zweistündiger schriftlicher Teil aus 72 Multiple-Choice-Fragen (Fragen zum Ankreuzen) angesetzt. Der Stoff für den Sachkundenachweis nach § 34a ist in folgende neun Bereiche unterteilt:

  1. Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  2. Gewerberecht
  3. Datenschutz
  4. Bürgerliches Recht
  5. Straf- und Verfahrensrecht
  6. Umgang mit Verteidigungswaffen
  7. Unfallverhütungsvorschriften
  8. Umgang mit Menschen
  9. Grundlagen der Sicherheitstechnik

Die tatsächlichen Prüfungsfragen der § 34a-Sachkundeprüfung unterliegen verständlicherweise strenger Geheimhaltung, aber die Übungsfragen unserer Lernplattform sind sowohl inhaltlich als auch bezüglich ihrer Formulierung äquivalent zu den Originalen.

Zahnrad

§ 34a-Sachkundeprüfung:
Prüfung gezielt vorbereiten mit Sachkun.de

Bei uns können Sie Ihre Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung optimal durchführen. Sie erhalten je nach gewähltem Angebot einen, 30, 60 oder 90 Tage lang uneingeschränkten Zugang zum Lernbereich sowie zu unserem Fragenkatalog mit über 500 Fragen und können sich Ihre Lerneinheiten nach Belieben einteilen. Bei Bedarf können Sie auch zur Übung eine § 34a-Prüfung simulieren, um sich schon einmal an das Format der echten Prüfung zu gewöhnen. So können Sie anschließend zuversichtlich zum Prüfungstermin bei der IHK erscheinen.

Sachkun.de unterstützt Sie auf Ihrem Weg ins Bewachungsgewerbe. Meistern Sie die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO mithilfe unseres bewährten und flexiblen Lernangebots!

Meinungen

Meinungen

Bereits seit 2005 ist Sachkun.de der Garant für eine zuverlässige Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung. Schon mehr als 1000 Nutzer konnten sich seitdem mit Hilfe des eLearning erfolgreich auf die Prüfung vorbereiten. Lesen Sie hier, welche Erfahrungen bisherige Nutzer mit Sachkun.de und der Prüfungsvorbereitung online gemacht haben. Gerne veröffntlichen wir auch Ihren Erfahrungsbericht rund um die Sachkundeprüfung und der Vorbereitung zur Sachkunde nach §34a Gewerbeordnung auf unserer Plattform.