Bestens vorbereitet in die § 34a-Sachkundeprüfung

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a GewO

Seit einiger Zeit gibt es immer mehr Seiten im Internet, die auf die §34a Sachkundeprüfung vorbereiten, oft verblüffend ähnlich dieser Seite hier, aber ein bisschen billiger. Vertrauen Sie dem Original. Jörg Zitzmann, der Urheber dieser Seite, ist Rechtsanwalt und Meister für Schutz und Sicherheit, sowie Autor des Standardbuchs „Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe“ aus dem Boorbergverlag (über 25000 verkaufte Exemplare). Seit 2003 ist er im Prüfungsausschuss „Sachkundeprüfung nach § 34a GewO“ der IHK Nürnberg als Prüfer tätig. Diese Kompetenz bietet Ihnen keine andere Vorbereitung.
Bestehen Sie Ihre Sachkundeprüfung - mit dem Original!

Ihre Vorteile mit Sachkun.de

Erfolg

Das innovative Lehrkonzept bringt Ihnen Erfolg: Nutzen Sie die bewährte Kombination aus Lerntexten, Kontrollfragen (Multiple-Choice) und Prüfungstipps!

Garantie

Geld-zurück-Garantie: Wenn Sie die Sachkundeprüfung bei mehr als 30-tägiger Vorbereitung mit Sachkun.de zwei Mal nicht bestehen, erhalten Sie Ihr Geld komplett zurück!

Kosten

Bereits ab 9,90 € erhalten Sie einen 24h-Tageszugang zum vollen Kursangebot. Bereiten Sie sich mit Sachkun.de preiswert auf die Sachkundeprüfung vor.

Zeitersparnis

Lernen Sie effizient genau das, was Sie für die Prüfung brauchen. Ohne an einem teuren Präsenzlehrgang teilzunehmen, mit Lernzielkontrollen bequem online.

Sicherheit

Die Nutzung der Lernangebotes von Sachkun.de und Ihre personenbezogenen Daten sind sicher. Die Verbindung zur Lernplattform ist SSL-geschützt.

Hilfe

Sowohl bei Anliegen zum Angebot von Sachkun.de, als auch bei Fragen zum Lernstoff erhalten Sie per Mail, Telefon oder direkt online persönliche Unterstützung.

Kompetenz

Sachkun.de wurde von erfahrenen Prüfern und Dozenten entwickelt, die selbst Meister für Schutz und Sicherheit sind oder ein Hochschulstudium absolviert haben.

Flexibilität

Lernen Sie wann, wo und so oft Sie wollen die Prüfungsinhalte online: Zuhause, auf der Arbeit oder unterwegs. Auch bequem über das Smartphone - ohne zusätzliche App.

Wissen

Unter Mitwirkung von erfahrenen Prüfern und Dozenten finden Sie unterteilt in 9 Teilbereichen mit 166 Kapiteln alles, worauf es bei der IHK-Prüfung ankommt.

Meinungen

Hal­lo liebes Sachkun.de Team.
Ich habe heute die Sachkun­de­prü­fung beim ersten Anlauf bestanden. In das Gewerbe bin ich zufäl­lig im April 2015 reingerutscht, allerd­ings als Bürokraft. Da mein Haup­tjob 2 Kinder sind, kon­nte ich keine Schulung/Vorbereitung über mehrere Tage hin­weg machen. Also blieb mir nur das Ler­nen abends daheim sobald die Kids im Bett ver­räumt waren. Ich hat­te ein Buch, entsch­ied mich aber kurz darauf mich bei Sachkun.de anzumelden und das war die richtige Entschei­dung. Einige Fra­gen kamen auch in der Prü­fung dran. Ich bereue es nicht mich hier angemeldet zu haben, auch wenn es kostenpflichtig ist und im ersten Moment teuer erscheint. Es hat sich ren­tiert und würde es jed­erzeit wieder so machen.
Dankeschön und viele Grüße, Lydia Eger

Hal­lo Herr Zitz­mann,
habe ganz vergessen Bescheid zu sagen, dass Sie das Por­tal für mich schließen kön­nen. Ich hat­te am Don­ner­stag let­zte Woche Prü­fung in Lud­wigshafen und habe bestanden. Die Prü­fung die ich abgelegt habe war die Beste des Tages. Also kann ich Ihr Por­tal nur empfehlen!
Vie­len Dank!!!

Hal­lo Herr Zitz­mann,
komme ger­ade von der Prü­fung: 15 waren bei der schriftlichen, 2 haben bestanden, ich mit 68 %!
Der andere fiel bei der mündlichen durch! Dann waren noch 6 Nach­prüflinge dabei! 4 durchge­fall­en, 2 noch neben mir bestanden! Ich mit 70 %, die anderen bei­den knapp mit 50 und 55 %!
Faz­it: Ich bin als einzig­ster kom­plett durchgekom­men und war dazu noch mit den bei­den anderen der Beste 🙂

Ich danke Ihnen für die Lek­türe und Ihre fre­undliche Unter­stützung über Email !

MfG, Daniel Kode

Sehr geehrte Damen und Her­ren,
meine Sachkun­de­prü­fung, die bere­its am 19.02.2015 war, habe ich mit VOLLEM ERFOLG bestanden. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle noch ein­mal für Ihre aus­führlichen Lern­seit­en und ins­beson­dere für Ihre Prü­fungskon­trollen bedanken — eben­so wie die von Her­rn Zitz­mann ver­fassten bei­den Lehrbüch­er, die mir im Hin­blick auf die Prü­fungsvor­bere­itung eben­falls sehr weit­erge­holfen haben und auch sehr lehrre­ich und inter­es­sant waren.

Ich habe heute in der IHK zu Lübeck meine Sachkun­de­prü­fung abgelegt. Schriftlich und mündlich je 80% richtig, schriftlich hat­te ich heute das beste Ergeb­nis in der IHK Lübeck.

Man kann also mit recht sagen, dass eine sehr gute Vor­bere­itung mit Sachkun.de möglich ist und man den anderen Teil­nehmern gegenüber, die vor Ort geschult wur­den und/oder bere­its eine Unter­rich­tung hat­ten, kein­er­lei Nachteile hat.
Ich danke Ihnen für das Ange­bot auf Sachkun.de und werde Sie kün­ftig auch weit­erempfehlen.

Ein The­ma war heute in der mündlichen Prü­fung häu­figer präsent, welch­es in der Vor­bere­itung gar nicht vorkam, näm­lich Fund­sachen.
Auch auf Wach­hunde und wie hier laut DGUV Über­gaben zu erfol­gen haben wurde viel aus­führlich­er einge­gan­gen. Vielle­icht sind das ja noch 2 The­men, die noch in den Frage­pool ein­fließen kön­nen.

Ich wün­sche allen kün­fti­gen Nutzern viel Erfolg bei der Sachkun­de­prü­fung und Ihnen weit­er­hin soviel Know-How bei der Pflege von Sachkun.de,
der Erfolg gibt Ihnen recht.

Sehr geehrte Damen und Her­ren,
heute habe ich meine Prü­fung bestanden und brauche kein Lern­por­tal mehr. Ich will mich bei Ihnen her­zlich bedanken. Ohne Sachkun.de hätte ich das nicht geschafft. Ich wün­sche Ihnen in der Zukun­ft alles Gute.
Mit fre­undlichen Grüßen
Iri­na Guschin

Sachkun.de im Video

Anzeige