Erklärung zum Datenschutz

Die Akademie für Sicher­heit Jörg Zitz­mann ver­sichert, alle rel­e­van­ten Daten­schutzbes­tim­mungen, ins­beson­dere des BDSG, einzuhal­ten.
Unter per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ver­ste­hen wir Ihre Angaben in unseren For­mu­la­ren z.B. Ihre E-Mail-Adresse, alle Bestell- und Rech­nungsin­for­ma­tio­nen sowie Postadresse und Zahlungs­be­din­gun­gen. Durch die Anmel­dung auf unser­er Seite sowie die Reg­istrierung für eine unser­er Dien­stleis­tun­gen erk­lären Sie sich damit ein­ver­standen, dass diese per­sön­lichen Dat­en in unseren Daten­banken gesam­melt und gespe­ichert wer­den. Wir wer­den angemessene Maß­nah­men tre­f­fen, um einen Daten­miss­brauch Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu ver­hin­dern. Wir tauschen keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en mit anderen Fir­men für Mar­ket­ing- oder ähn­liche Zwecke aus. Diese per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wer­den vom uns genutzt, um Ihnen die bei uns bestell­ten Pro­duk­ten zur Ver­fü­gung und in Rech­nung stellen zu kön­nen. Bei gegeben­em Anlass behal­ten wir uns vor, die Dat­en zu nutzen, um Sie über neue Pro­duk­te zu informieren, die denen ähn­lich sind, die Sie bestellt haben und Sie über Änderun­gen und Neuigkeit­en inner­halb der Akademie für Sicher­heit unter­richt­en.
Auf unserem Inter­ne­tauftritt ver­wen­den wir “Google Ana­lyt­ics” — weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie im nach­fol­gen­den Abschnitt (“Google Ana­lyt­ics Daten­schutzhin­weis”).
Ihr Inter­net-Brows­er über­mit­telt darüber hin­aus beim Aufrufen von Inter­net­seit­en automa­tisch Dat­en an unseren Web­serv­er. Diese Datenüber­mit­tlung stellt eine tech­nis­che Notwendigkeit dar. Hier­bei wer­den unter anderem Uhrzeit und Datum Ihres Zugriffs, die aufgerufene Datei und Menge der gesende­ten Dat­en, Typ und Ver­sion des von Ihnen ver­wen­de­ten Browsers und Betrieb­ssys­tems, sowie Ihre IP-Adresse und ggf. die URL der Seite, von der aus Sie zu uns gelangt sind, gespe­ichert. Eine konkrete Zuord­nung zu einzel­nen Per­so­n­en bzw. Nutzern find­et nicht statt. Sie haben grund­sät­zlich einen Anspruch auf Auskun­ft hin­sichtlich der zu Ihrer Per­son gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en und kön­nen eine Kor­rek­tur ggf. unzutr­e­f­fend­er Dat­en oder deren Löschungver­lan­gen. Bitte beacht­en Sie: An die Stelle der Löschung tritt eine Sper­rung der Dat­en, wenn geset­zliche oder ver­tragliche Auf­be­wahrungs­fris­ten ein­er Löschung ent­ge­gen­ste­hen. Weit­er­hin kön­nen Sie ein­er im Rah­men dieser Daten­schutz­in­for­ma­tion erwäh­n­ten Nutzung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu Wer­bezweck­en wider­sprechen oder eine gegebe­nen­falls erteilte Ein­willi­gung in eine Nutzung von Dat­en zu Wer­bezweck­en wider­rufen. Richt­en Sie diese Anfrage bitte an info@sachkun.de oder an die im Impres­sum genan­nte Anschrift.

Cook­ies
Beim Besuch von Sachkun.de, ins­beson­dere für die Buchung und Nutzung des eLearn­ings, wer­den soge­nan­nte Cook­ies genutzt. Bei Cook­ies han­delt es sich um kleine Text­dateien, die lokal auf Ihrem Com­put­er bzw. mobilem Endgerät gespe­ichert wer­den und von Sachkun.de stam­men. Cook­ies wer­den von uns vor allem dazu ver­wen­det, Ihnen eine ein­fachere Bedi­en­barkeit sowie eine bessere Funk­tion­al­ität der Seite bieten zu kön­nen. So ermöglichen die gespe­icherten Cook­ies beispiel­sweise, dass Sie das eLearn­ing ohne ständi­ge Neueingabe Ihrer Zugangs­dat­en kon­tinuier­lich nutzen kön­nen. Selb­stver­ständlich kann das Inter­ne­tange­bot von Sachkun.de grund­sät­zlich auch ohne die Ver­wen­dung von Cook­ies aufgerufen wer­den, es kann hier­bei aber zu deut­lichen Ein­schränkun­gen der Nutzbarkeit kom­men. Sie kön­nen das Spe­ich­ern der Cook­ies unterbinden, indem Sie dies in den Ein­stel­lun­gen des von Ihnen genutzten Web­browsers selb­st fes­tle­gen.

Google Ana­lyt­ics Daten­schutzhin­weis
Diese Web­site benutzt GoogleTM Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc. (“Google”). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det Cook­ies,  die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch den Cook­ie erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site (ein­schließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Google wird diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­siteak­tiv­itäten für die Web­site­be­treiber zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Google diese Infor­ma­tio­nen gegebe­nen­falls an Dritte über­tra­gen, sofern dies geset­zlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Dat­en im Auf­trag von Google ver­ar­beit­en. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Dat­en von Google in Verbindung brin­gen. Sie kön­nen die Instal­la­tion der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich nutzen kön­nen. Durch die Nutzung dieser Web­site erk­lären Sie sich mit der Bear­beitung der über Sie erhobe­nen Dat­en durch Google in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck ein­ver­standen. Das Deak­tivierungs-Add-on für Brows­er von Google Ana­lyt­ics gibt dem Web­site-Besuch­er mehr Kon­trolle darüber, welche Dat­en zu aufgerufe­nen Web­sites von Google Ana­lyt­ics erfasst wer­den. Soll­ten Sie keine Spe­icherung Ihrer Dat­en wün­schen, instal­lieren Sie sich bitte das von Google bere­it­gestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (all­ge­meine Infor­ma­tio­nen zu Google Ana­lyt­ics und Daten­schutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Web­seite Google Ana­lyt­ics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweit­ert wurde, um eine anonymisierte Erfas­sung von IP-Adressen (sog. IP-Mask­ing) zu gewährleis­ten. Alter­na­tiv zum Brows­er-Add-On oder inner­halb von Browsern auf mobilen Geräten, klick­en Sie bitte diesen Link Google Ana­lyt­ics deak­tivieren, um die Erfas­sung durch Google Ana­lyt­ics inner­halb dieser Web­site zukün­ftig zu ver­hin­dern (das Opt Out funk­tion­iert nur in diesem Brows­er und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cook­ie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cook­ies in diesem Brows­er, müssen Sie diesen Link erneut klick­en.

Ver­wen­dung von Face­book-Plu­g­ins
Auf diesen Inter­net­seit­en wer­den Plu­g­ins des sozialen Net­zw­erkes facebook.com ver­wen­det, das von der Face­book Inc., 1601 S. Cal­i­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Face­book”). Wenn Sie mit einen solchen Plu­g­in verse­hene Inter­net­seit­en unser­er Inter­net­präsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Face­book-Servern hergestellt und dabei das Plu­g­in durch Mit­teilung an Ihren Brows­er auf der Inter­net­seite dargestellt. Hier­durch wird an den Face­book-Serv­er über­mit­telt, welche unser­er Inter­net­seit­en Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mit­glied bei Face­book ein­gel­og­gt, ord­net Face­book diese Infor­ma­tion Ihrem per­sön­lichen Face­book-Benutzerkon­to zu. Bei der Nutzung der Plu­g­in-Funk­tio­nen (z.B. Anklick­en des “Gefällt mir”-Buttons, Abgabe eines Kom­men­tars) wer­den auch diese Infor­ma­tio­nen Ihrem Face­book-Kon­to zuge­ord­net, was Sie nur durch Aus­loggen vor Nutzung des Plu­g­ins ver­hin­dern kön­nen. Nähere Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung und Nutzung der Dat­en durch Face­book, über Ihre dies­bezüglichen Rechte und Möglichkeit­en zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre find­en Sie in den Daten­schutzhin­weisen von Face­book.

Daten­schutzerk­lärung herun­ter­laden (PDF)

Anzeige