Aggressiver Notstand und rechtfertigender Notstand

Online-HilfeKategorie: 4. Bürg­er­liches RechtAggressiver Notstand und rechtfertigender Notstand
AvatarAnonym asked 4 Jahren ago

Sehr geehrtes Sachkun.de Team,
ich habe eine Ver­ständ­nis­frage zu den Lern­in­hal­ten, bezüglich des aggres­siv­en Not­standes:
Aus den Inhal­ten geht her­vor, dass eine Gefahr nur von ein­er Sache aus­ge­hen kann. Was ist aber, wenn ich von einem Men­schen ange­grif­f­en werde und die einzige angemessene Möglichkeit zur Vertei­di­gung ist es, aus einem frem­den Zaun eine Lat­te her­auszureißen, um mich damit gegen den Angriff zu vertei­di­gen. Greift dann auch der aggres­sive Not­stand als Recht­fer­ti­gungs­grund?
Und wenn ja, wie sieht es strafrechtlich aus, gilt auch der recht­fer­ti­gende Not­stand als Recht­fer­ti­gungs­grund, um nicht wegen Sachbeschädi­gung (des Zaunes) belangt zu wer­den? Danke für Ihre Antwort.

Anzeige