Kapitel 4: Bürgerliches Recht

Online-HilfeKategorie: 4. Bürg­er­liches RechtKapitel 4: Bürgerliches Recht
AvatarMarco Pfrang asked 2 Wochen ago

Bei den Test­fra­gen habe ich ein Ver­ständ­nis­prob­lem bei Frage 90:
 
diese lautet:
 
Wann ist ein Angriff im Rah­men der Notwehr §227 BGB rechtswidrig?
 

  1. Bei jedem Angriff eines Täters. — falsch denn hier dar ich mich wehren
  2. Wenn der Täter keinen Recht­fer­ti­gungs­grund hat. — richtig (aber das ver­ste­he ich inhaltlich nicht) Wenn der täter nicht aus Selb­sthil­fe Not­st­sand oder Notwehr han­delt ist eine Notwehr rechtswidrig??
  3. Wenn der Täter schul­dun­fähig ist. — Egal ob er das ist oder nicht. Ich muss mich wehren
  4. Wenn der Angriff von einem Tier aus­ge­ht. falsch das ist not­stand.

Danke für das Ver­ständ­nis und die Antwort.

Anzeige