Kapitel 4: Bürgerliches Recht

Online-HilfeKategorie: 4. Bürg­er­liches RechtKapitel 4: Bürgerliches Recht
AvatarMarco Pfrang asked 2 Wochen ago

Bei den Test­fra­gen gab es eine die lautet: Wan­nist nach § 823 BGB grund­sät­zlich Schadenser­satz zu leis­ten?
 

  1. Wenn ein Schaden wider­rechtlich verur­sacht wurde, egal wie — antwort ist falsch
  2. Wenn vorsät­zlich ein Schaden verur­sacht wurde — richtig
  3. Wenn fahrläs­sig ein Schaden verur­sacht wure — richtig
  4. Wenn der Schadensverur­sach­er einen Recht­fer­ti­gungs­grund hat­te. — falsch.

Das hier 4. falsch ist ist mir klar. 2 und 3 sind richtig und somit muss 1. falsch sein, da max­i­mal 2 Antworten stim­men. Doch warum passt die 1 logisch nicht? Wenn ich wider­rechtlich was beschädi­ge egal wie, also wenn ich das handy meines Nach­barn beschädi­ge muss ich dies doch erset­zen oder nicht? oder kommt es hier auf den pas­sus wider­rechtlich an?
 
Danke viel­mals für die Antwort

Anzeige