Kom­bi­na­ti­on Besitzstörung/Nothilfe

Online-HilfeKategorie: 4. Bürg­er­liches RechtKom­bi­na­ti­on Besitzstörung/Nothilfe
AvatarKerstin Dammel asked 12 Monaten ago

Hallo,
ich bin über einen Ver­ständ­nis­feh­ler mei­ner­seits gestol­pert, kann das Anhand des Bei­spiels noch einmal in ande­ren Worten erklärt werden? Mich irri­tiert die Kom­bi­na­ti­on Bestitzstörung/Nothilfe:

Frage-Nr. 128
Ein Sicher­heits­mit­ar­bei­ter trifft in einer Lager­hal­le, die sich auf dem zu bewa­chen­den, umzäun­ten Gelän­de befin­det, eine unbe­fug­te Person an, die dort schläft. Darf er diese Person not­falls mit Gewalt vom Gelän­de brin­gen?

Ja, es liegt eine Besitz­stö­rung vor, die er been­den darf.
Ja, es liegt eine Not­hil­fe­si­tua­ti­on vor, da das Haus­recht ver­letzt ist.

Ver­ste­he ich das rich­tig, es liegt auch hier eine “Not­hil­fe” vor, da der Wach­mann das Recht eines Drit­ten (Auf­trag­ge­ber) ver­tei­digt?

LG, Kers­tin

Anzeige

Sicherheits-StellenbörseSecurity-Job